Savasana - Königsweg der Entspannung

09.02.2018

Samstag, 3.11. – Sonntag, 4.11.2018 // jeweils 10 - 17 Uhr // Yoga Cannstatt,  Karlsbader Str. 16, 70372 Stuttgart

 

 

Einerseits gibt es haufenweise Kleidung mit dem Aufdruck „I´m only here for the savasana“, was zum Ausdruck bringt, wie beliebt dieses Asana im Yoga ist. Doch erleben wir wirklich alle diese Tiefenentspannung, die den Abschluss der Yogapraxis auf der Matte bildet, als rein wohltuend? Fällt es allen leicht, sich tief zu entspannen, ohne dabei nicht doch gedanklich abzuschweifen? Gelingt es wirklich jedem, auch körperlich ganz loszulassen, dass Savasana tatsächlich zu dem wird, was ihr Name bedeutet – die Totenstellung?

 

"Werde ganz leer, stille den ruhelosen Geist. Erst dann wirst du alles sehen: wie es sich aus der Leere entfaltet, wie alle Dinge blühen und tanzen in endloser Vielfalt. Schließlich gehen sie wieder ein in die vollkommene Leere - ihre wahre Ruhestatt, ihre wahre Natur."
(Laotse)

 

Savasana ist eine Frage der Übung und der Geduld, der Konzentration (dharana) und der Bereitschaft, loszulassen und Stille zu erleben (dhyana). Nicht ohne Grund gilt Savasana als herausforderndes Asana und manche bezeichnen diese Übung sogar als die schwerste im Yoga.

 

Wir tauchen zwei Tage lang theoretisch und praktisch ein in die Qualität und Symbolik, in Bedeutung und Wirkung von Savasana. Du erfährst Hintergründe, wissenschaftliche Erkenntnisse und lernst verschiedene Methoden und Hilfsmittel kennen, wie du die Tiefenentspannung des Yoga zu einem Genuss und einer ganz besonderen Erfahrung für dich und deine Teilnehmer werden lassen kannst.

 

Die Weiterbildung besteht zu ca. 60 % aus Praxis und zu ca. 40 % aus Theorie.

 

Dieses Seminar ist als YACEP® Course (Fort- und Weiterbildung für Yogalehrer/innen) der internationalen Yoga Alliance registriert und anerkannt. Alle Teilnehmer/innen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein entsprechendes Zertifikat.

 

 

Inhalte:

  • Symbolik/ Bedeutung von Savasana

  • Wirkung und positive Effekte – Erkenntnisse aus der Wissenschaft

  • Berücksichtigung von Befindlichkeit, anatomischen und atemtypspezifischen Besonderheiten

  • Einsatz von Hilfsmitteln

  • Methoden kennenlernen – Savasana vorbereiten, begleiten, anleiten
    (Körperarbeit, mentales Training, Meditation, Atem-Achtsamkeit, Pranayama, Musik & Klang, Düfte, Hands on)

  • Stimme und Sprache in Savasana

  • Selbstreflexion - Welche Bedeutung und Gewichtung gebe ich selbst Savasana?

  • 4 x Yogapraxis mit verschiedenen Formen der Begleitung in Savasana bzw. der Hinführung/ Vorbereitung zu Savasana

  • 2 x Savasana mit verschiedenen Formen der Begleitung

 

Referent/innen:

Melanie Haumann (www.melaniehaumann.com)

Dominik Kesenheimer (www.kesenheimer-net.de)

 

Seminarzeiten:

Samstag 10 - 17 Uhr

Sonntag 10 - 17 Uhr

 

Kosten:

200 Euro MwSt-befreit (inkl. Skript und Zertifikat)

 

Anmeldung: über das Kontaktformular auf www.melaniehaumann.com oder per Email: melaniehaumann@hotmail.com

 

 

 

 

 

Please reload